5 D-Mark für diese Firma…

… denn soviel kostete 1958 der Gewerbeschein.

Die beste Investition der Eheleute Marei und Dieter von Zychlinsky. Das liegt weit nun über 60 Jahre zurück. Heute hält die nächste Generation die Zügel fest in der Hand und befasst sich nach wie vor mit der Herstellung von Werbemitteln.

Plakate, Schilder, Aufkleber, Displays, Banner, Planen oder auch mit UV-Lack und Effektfarben veredelte Offsetdrucke gehören unter anderem zum umfangreichen Lieferprogramm. Vieles hat sich verändert. Vor allem der Name,  das Logo. Statt des ellenlangen “Werbeatelier Dieter von Zychlinsky” jetzt nur einfach “von Z”.

Produziert wird auf drei Ebenen. Angefangen von der Druckvorstufe über den eigentlichen Sieb- und Digitaldruck bis zum letzten Hammerschlag bei der Verarbeitung ist alles unter einem Dach.

Genauer, unter dem unübersehbaren blauen Dach in der Feldbehnstraße, welches das Stadtbild von Quickborn mit prägt. Dabei ist eines jedoch unverändert geblieben:

Die Zuverlässigkeit, der Service und die Termintreue sowie der feste Glaube an eine in jeder Hinsicht gesunde Zukunft.

Sie wissen doch…

Sie wissen  …von Z macht’s !

Menü